Sanaxil I - Therm zoom
Sanaxil I - Therm image 1
Sanaxil I - Therm image 2
Sanaxil I - Therm image 3

Sanaxil I - Therm

Restaurativer, kondensationshemmender, thermischer, kaliumsilikathaltiger

Mineralische Spachtelmasse für den Innen- und Außenbereich mit Kaliumsilikaten mit chemischer Haftung, kondensationshemmend, isolierend, schimmelresistent, durch Zusatz von Hohlglaskugeln. Mit einem normalputzähnlichen Erscheinungsbild.
Komponenten
Einkomponente
Erscheinungsbild
Zollcode
3214 9000

Produktinformationen anfordern

    Mit dem Senden akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen

    Erhaltene Zertifizierungen und Normen
    EN 15824
    Zugehörige Linien
    Linea prodotto Building
    Linea prodotto Opus
    Linea prodotto Sanageb
    Merkmale und Vorteile
    Anwendungsbereiche
    Anwendung
    Technische Daten
    Zusätzliche Inhalte
    Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

    Sanaxil I - Therm

    Sanaxil I-THERM revolutioniert aufgrund ihrer mineralischen Natur mit chemischer Haftung das Konzept der Haftung am Substrat, dringt tief in die Porosität der Wand ein und reagiert dann mit ihren Komponenten zu einem einzigartigen und unlöslichen „Silikat“. Das Produkt bildet keinen Film und verhindert so das Ablösen und Abplatzen, gewährleistet dank seiner mikrokristallinen Struktur mit der gleichen Porosität der Wand die Durchlässigkeit für Wasserdampf und gewährleistet gleichzeitig eine ausgezeichnete Wasserabweisung. Elastizität und Härte werden in höchstem Maße mit einer großen Auswahl an Farben kombiniert, die im Laufe der Zeit nicht verändert werden können; Eigenschaften, die in Kombination mit Einfachheit und Zweckmäßigkeit der Anwendung das Produkt äußerst vielseitig und anpassungsfähig an jede Projektanforderung machen.
    Einsatzgebiete
    Restaurative Schutzbeschichtungen auf Basis von stabilisierten Kaliumsilikaten für vertikale und horizontale Oberflächen. Alle Produkte der Sanaxil I-THERMSerie sind nicht schimmelanfällig. Empfohlen als Endbeschichtung in Wärmedämmverbundsystemen, da sie zur Erhöhung des thermisch-akustischen Koeffizienten und des Kondensationsschutzes beiträgt.
    Zulässige Träger
    Verputze
    Beton
    Zementmörtel, Kalk und Mischmaterialien
    Zementfasern
    Vorbereitung der Träger
    Stein, Mauerwerk, Beton und alle Arten von Putz. Das Sanaxil I-THERM-System kann direkt auf mit mineralischen Farben behandelten oder neuen Oberflächen angewendet werden. Wenn sich Rückstände von organischen Farben auf dem Untergrund befinden (waschbare, lösemittelhaltige Farben usw.), müssen diese dem Auftragen durch Abbeizen oder Sandstrahlen entfernt werden; außerdem darf das Produkt niemals auf Gips, unter der prallen Sonne, an einer heißen oder nassen Wand aufgetragen werden. Während der Anwendung sind die nicht zu behandelnden Bereiche wie Rahmen, Türen, Fenster und Böden abzudecken, da Silikate Glas, Metalle, Keramik, Lacke, Farben, Marmor und Granit angreifen. Ungünstige klimatische Bedingungen können einen angemessenen Schutz während der Applikations- und Trockenphase der Beschichtung erfordern. Niemals mit anderen nichtmineralischen Farben mischen.
    NEUE UNTERGRÜNDE
    Eine Schicht Fixiermittel Protech Fix AC - Therm, je nach Absorption des Untergrundes 20 bis 50 % mit Wasser verdünnt, auftragen.
    ALTE UNTERGRÜNDE
    Auf alten Untergründen alte Farben abbürsten, Löcher oder Unebenheiten in der Wand mit geeigneter Spachtelmasse ausgleichen, mit Imprägniermittel Protech Fix AC-THERM, je nach Absorption des Untergrundes 20 bis 50 % mit Wasser verdünnt, fixieren.

    Anwendungsweise
    Produkt ist gebrauchsfertig, ggf. etwas Wasser hinzufügen und langsam umrühren. Mit einer Edelstahl-Spachtel eine Schicht von gleicher Dicke wie die der darin enthaltenen Körner auftragen. Mit einer scharfen Spachtel überschüssiges Material zu entfernen. Nach einem leichten Anziehen mit einem Kunststoffspachtel mit rotierenden Bewegungen nacharbeiten, um die Oberfläche zu verdichten, auszugleichen und die Wirkung eines Vollverputzes erzielen. Auf großen Flächen wird empfohlen, Produkt aus der gleichen Charge aufzutragen und immer nass in nass zu arbeiten, um sichtbare Arbeitsfugen zu vermeiden.
    Anwendungsmethoden
    Reibebrett
    Schwammmahlwerk
    Spachtel
    Werkzeugreinigung
    Wasser
    Grundlegende Merkmale
    Haltbarkeit
    Haltbarkeit: 12 monate
    Hervorgehobenes Produkt
    Hervorgehobenes Produkt
    In zwei Anwendungen anzubringen.
    In zwei Anwendungen anzubringen.
    Nur mit Schutzbrille verwenden
    Nur mit Schutzbrille verwenden
    Nur mit Schutzhandschuhen verwenden
    Nur mit Schutzhandschuhen verwenden
    Technische Spezifikationen

    Brandverhalten

    F

    Wärmeleitfähigkeit
    UNI EN 1745

    1.17 - 1.28 W/mK


    UNI EN 1062-3

    0.154 kg•h^0.5/m²

    Grad der Wasserdampfdurchlässigkeit
    UNI EN ISO 7783-2

    0.3369 m


    UNI EN 1542

    0.4 MPa
    Verbrauch
    Indikativer Verbrauch gemäß den verschiedenen verfügbaren Partikelgrößen von Sanaxil I - Therm:
    Größe 1 mm: ungefähr 1,6 -1,8 kg/m²;
    Größe 1,2 mm: ungefähr 1,8 -2,0 kg/m²;
    Größe 2 mm: ungefähr 2,4 -2,8 kg/m²;
    Größe 2,2 mm: ungefähr 2,6 -3,0 kg/m².
    Die angegebene Ergiebigkeit bezieht sich auf glatte Halterungen und dienen nur zur Orientierung. Der tatsächliche Verbrauch muss durch einen geeigneten Praxistest ermittelt werden.
    Verfügbare Farben
    weiß
    Cartella colori Azichem - silicati
    Verpackungen und Maße
    Eimer 22 kg
    Lagerung und Aufbewahrung
    Frostempfindlich
    Zusätzliche Inhalte

    Hinweise
    Nicht auf gipsbasierten Oberflächen, auf nicht ausgereiften Oberflächen, auf feuchten oder heißen Oberflächen mit direkter Sonneneinstrahlung auftragen. Schützen Sie während der Anwendung Glas, emaillierte Metalle, Aluminium, polierte Fliesen usw., die durch unbeabsichtigten Kontakt mit Silikatlösungen getrübt werden können. Abhängig von den Temperaturbedingungen zum Zeitpunkt der Anwendung und während der Trocknungsphase können die Farben leichte Farbschwankungen erfahren.Die in diesem technischen Datenblatt enthaltenen und ggf. auch mündlich oder schriftlich zur Verfügung gestellten allgemeinen Informationen sowie Hinweise und Anwendungsanleitungen für dieses Produkt entsprechen dem aktuellen Stand unserer wissenschaftlichen und praktischen Kenntnisse.
    Einige der angegebenen technischen Daten und Leistungsmerkmale können das Ergebnis von Labortests sein, die in einer kontrollierten Umgebung durchgeführt wurden und müssen daher in Bezug auf die tatsächlichen Betriebsbedingungen gegebenenfalls angepasst werden.

    Azichem Srl übernimmt keine Verantwortung für unzureichende Leistung aufgrund unsachgemäßer Verwendung des Produkts oder für Mängel, die auf Faktoren oder Aspekte zurückzuführen sind, die nichts mit der Qualität des Produkts ansich zu tun haben, einschließlich falscher Aufbewahrung.
    Der Nutzer des Produktes muss vor der Verwendung entscheiden, ob es für die beabsichtigte Verwendung geeignet ist und übernimmt dabei sämtliche daraus resultierende Verantwortung.

    Die in diesem technischen Datenblatt enthaltenen technischen Daten und Leistungsmerkmale werden regelmäßig aktualisiert. Konsultieren Sie für die aktuellste Version unsere Website: www.azichem.com. Das Datum der Überarbeitung ist im nebenstehenden Feld angegeben. Die dort zu findende Version setzt alle vorherigen außer Kraft und ersetzt diese.

    Bitte beachten Sie, dass der Benutzer das neueste Sicherheitsdatenblatt mit chemisch-physikalischen und toxikologischen Daten, Risikosätzen und weiteren Informationen für dieses Produkt lesen muss, um das Produkt und seine Verpackung sachgemäß in aller Sicherheit transportieren, verwenden und entsorgen zu können. Das Sicherheitsdatenblatt finden Sie auf unserer Website: www.azichem.com.
    Das Produkt und/oder die Verpackung dürfen nicht in der Umwelt entsorgt werden.
    Technische Dokumentation

    Produktinformationen anfordern

      Mit dem Senden akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen

      Copyright © 2024 All Rights Reserved
      Powered by Webplease
      magnifiercross