OSMOCEM 447

Wasserdichter Zementmörtel, antiausschwemmung, für schnelle Reparaturen

Code: OSM.0080

Bauteile: 1

Aussehen: Pulver

Mörtel antiauschwemmung mit plastischer Konsistenz, schnell aushärtend, basierend auf Mikrosilikaten, hochfesten hydraulischen Bindemitteln, polymere Bindemittel und ausgewählten Kiesel-Aggregaten; Frei von Chlorid, Aluminium, Metallpulver und allgemein aggressiven Substanzen.

Erhaltene Zertifizerungen und Standards

Mörtel und Putze für Innen und Außen - Mörtel für allgemeine Zwecke (GP)

EN 998-1

Mörtel und Putze für Innen und Außen - Mörtel für allgemeine Zwecke (GP)

Allgemeine Eigenschaften

haltbarkeit

Haltbarkeit: 12 monate

hervorgehobenes-produkt

Hervorgehobenes Produkt

nutzungstemperatur

Nutzungstemperatur: +2 / +30 °C

ohne-lösungsmittel

Ohne Lösungsmittel

maximaler-aggregatdurchmesser

Maximaler Aggregatdurchmesser: 4 mm

nicht-entflammbar

Nicht entflammbar

pot-life

Pot life: 10 min

mit-wasser-mischen

Mit Wasser mischen: 15 %

Technische Spezifikationen

Dichte

2.125 kg/m³

Kompressionswiderstand

> 55 N/mm²

Kapillarabsorption

0.1 kg•h^0.5/m²

Biegefestigkeit

> 7 N/mm²

Haftungsverbund

2.35 N/mm²

Statisches elastisches Modul:

24000 N/mm²

Verfügbare Farben

- Grau

Eigenschaften

Osmocem 447 ist ein plastischer Zementmörtel, antiauschwemmung, schnell erhärtend, für Beschichtungen unter kritischen Bedingungen, Reparaturen, Abdichtungen auch in Anwesenheit von moderaten Wasserströme, Schtuzbeschichtungen und rasche Wiederherstellung von hydraulischen Bauwerken. Auf Basis hydraulischer, schnell trocknender Bindemittel und puzzolanischen reaktiven Füllstoffen. Erhärtet sicher, auch wenn in Wasser eingetaucht. Dank der großen Menge an superpuzzolanischer Reagens im inneren des Mörtels selbst, beeinflusst das Wasser absolut nicht das Zementgranulat und schwemmt daher das Konglomerat nicht aus. OSMOCEM 447, eignet sich Dank seiner plastischen Konsistenz, sowohl für horizontale Beschichtungen, als auch für vertikale Anwendungen.

Anwendungsfelder

Reparaturen und schnelle Abdichtung auch in Gegenwart von geringen Wasserströme, Beschichtungen und rasche Wiederauffüllung von hydraulischen Arbeiten, auch in Gegenwart von hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigen Temperaturen von: Platten, Wände, Becken, Kanalisation, Staubecken, etc.. Zur schnellen Schließung von großen Lecks von Ramm- und Scheidewände. Reparaturen und schnelle Bodenüberzüge von Straße und Landebahnen. Als Aushärtungs-Korrektor von faserverstärktem Mörtel, der REPAR Familie.

Vorbereitung der Halterungen

Die Auftragsflächen müssen absolut sauber, frei von Staub, Verschmutzungen, brüchigen und inkohärenten Stellen etc. sein.

Anwendungsmethode

Geben Sie 2/3 des gesamten Anmachwasser in den Mischer, fügen Sie OSMOCEM 447 und das noch benötigte Wasser hinzu, mischen Sie so lange weiter, bis zum Erhalt einer homogenen, klumpenfreien Mischung. Das Anmachwasser beträgt circa 15-16 % in Gewicht (4-4,5 Liter pro Sack),die Wassermenge je nach Art der Applikation regulieren, da dieses Produkt in verschiedenen applikativen Situationen angewendet werden kann. Mit besonderer Sorgfalt, das Produkt einbauen und bis zum Erhalt einer optimalen Kompaktheit der Wiederherstellung der Ebenheit oder der Beschichtung abziehen.

Anwendungsmethoden

- Kelle

- Reibebrett

Instrumentenreinigung

- Wasser

Empfohlene Halterungen

- Beton

- Steilwände

Vorsicht, Vorsichtsmaßnahmen und Umweltschutz

Um die Eignung des Produkts, je nach spezifischen Anforderungen zu überprüfen, ist es immer notwendig, Vorversuche durchzuführen.

Teilen

Produkte im Schaufenster

  • Syntech Poliurea
  • Floortech Prerit
  • Osmocem