GROUT MICRO-J

Zementärer Micromörtel plastisch, schwundkompensiert, gießbar, injizierbar

Code: GRT.0075

Bauteile: 1

Aussehen: Pulver

Zementärer Micromörtel schwundkompensiert, plastisch, von sehr flüssiger Konsistenz, injektierbar, hergestellt aus hochfestem Zement, superpuzzolanischen Füllstoffen, Polymer-Modifikatoren, schwundkontrolliert , Antiallergenen und ausgewählten Aggregaten.

Linee di appartenenza

Erhaltene Zertifizerungen und Standards

Mauermörtel - Mauermörtel für allgemeine Anwendungen

EN 998-2

Mauermörtel - Mauermörtel für allgemeine Anwendungen

Allgemeine Eigenschaften

haltbarkeit

Haltbarkeit: 12 monate

maximaler-aggregatdurchmesser

Maximaler Aggregatdurchmesser: 0.45 mm

mit-wasser-mischen

Mit Wasser mischen: 15 %

nutzungstemperatur

Nutzungstemperatur: +5 / +35 °C

pot-life

Pot life: 60 min

Technische Spezifikationen

Biegefestigkeit

7.5 N/mm²

Dichte

2000 kg/m³

Haftungsverbund

2.2 N/mm²

Kapillarabsorption

0.08 kg•h^0.5/m²

Kompressionswiderstand

45 N/mm²

pH

>12 _

Statisches elastisches Modul:

26000 N/mm²

Verfügbare Farben

- Grau

Verpackung und Größen

- Sack 25 kg

- Palette: 50 x (Sack 25 kg)

Verbrauch

Ungefähr 1700 kg GROUT MICRO-J für jede Kubikmeter herzustellende Mischung.

Anwendungsfelder

Injektionen zur Konsolidierung und Verstärkung von Artefakte aus Beton, Mauerwerken, Gestein etc.. Verankerung und Befestigung von Zugstangen, elektrisch geschweißtes Stahldrahtgewebe, Vorrichtungen für Reparaturen von Betoneinbau etc.. Abdichtung von Schutzbeschichtungen post-spannung. Realisierung von Polsterungen in den Zwischenräumen von Druckrohrleitungen und Ausgrabungsforen.

Vorbereitung der Halterungen

Die Auftragsflächen müssen absolut sauber, frei von Staub, Verschmutzungen, brüchigen und inkohärenten Stellen etc. sein und angemessen bis zur Sättigung vorgenässt und wieder mattfeucht getrocknet sein.

Anwendungsmethode

Geben Sie 2/3 des gesamten Anmachwasser in den Betonmischer, fügen Sie nach und nach das Produkt und das restliche Wasser, bis zum Erhalt einer homogenen, klumpenfreien Mischung mit der gewünschten Konsistenz, hinzu. Mittels Injektion oder Guss innerhalb von 60 Minuten nach Herstellung verarbeiten.

Anwendungsmethoden

- Guss

- Einspritzen

- Pumpe

Instrumentenreinigung

- Wasser

Empfohlene Halterungen

- Beton

- Mix-Mauerwerk

- Stein-Mauerwerk

Vorsicht, Vorsichtsmaßnahmen und Umweltschutz

Ein Ausschüttungsverfahren anwenden, welches die Bildung von Hohlräumen und Diskontinuitäten vermeidet.

In Abwesenheit von ausreichend seitlicher Begrenzung nicht verwenden.

Den Schutz und die feuchte Aushärtung von freiliegenden Flächen warten.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Vuoi saperne di più sui nostri prodotti?

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.
Achtung, eine gültige E-Mail Adresse eingeben
Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Mit der Übermittlung akzeptiere ich die Datenschutzerklärung

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Newsletter abonnieren

Teilen

Produkte im Schaufenster

  • Syntech Poliurea
  • Syntech H.A.G.
  • Opus Dry