UNISAN BIANCO

Struktureller, entfeuchtender, konsolidierender, weißer Zementputz

Code: RNF.0200

Bauteile: 1

Aussehen: Pulver

Zementärer Komposit - Mörtel, faserverstärkt, konsolidierend, entfeuchtend, für die strukturelle Sanierung von antikem Mauerwerk oder baufälligen Monumenten. UNISAN BIANCO besteht aus weißen Zement-Bindemittel, ausgewählten Aggregaten, speziellen Wirkstoffen und alkalibeständigen Fasern. Es vereint in einem einzigen Produkt, Druckfestigkeit (> 21 N/mm²) und die Qualitäten eines entfeuchteten makroporösem Putz. UNISAN BIANCO ermöglicht somit die Realisierung einer vertikalen Konsolidierung des Mauerwerks, mittels "verstärkte Stahlbetonplatte", durch Verwendung von nur einem Produkt, das Zeitgleich saniert und konsolidiert.

Linee di appartenenza

Erhaltene Zertifizerungen und Standards

Mörtel und Putze für Innen und Außen - Mörtel zur Sanierung (GP)

EN 998-1

Mörtel und Putze für Innen und Außen - Mörtel zur Sanierung (GP)

Allgemeine Eigenschaften

empfohlene-maximaldicke

Empfohlene Maximaldicke: 40 mm

empfohlene-mindestdicke

Empfohlene Mindestdicke: 20 mm

haltbarkeit

Haltbarkeit: 12 monate

hervorgehobenes-produkt

Hervorgehobenes Produkt

maximaler-aggregatdurchmesser

Maximaler Aggregatdurchmesser: 1.5 mm

nicht-entflammbar

Nicht entflammbar

nur-mit-schutzhandschuhen-verwenden

Nur mit Schutzhandschuhen verwenden

nutzungstemperatur

Nutzungstemperatur: +5 / +35 °C

pot-life

Pot life: 60 min

Technische Spezifikationen

Biegefestigkeit

> 4.6 N/mm²

Brandverhalten

A1 _

Dichte

1640 kg/m³

Durchlässigkeit

10-11 μ

Haftungsverbund

> 0.9 N/mm²

Kapillarabsorption

0.14 kg•h^0.5/m²

Kompressionswiderstand

> 21 N/mm²

pH

> 12 _

Statisches elastisches Modul:

11000 N/mm²

Wasser-/Bindemittelverhältnis

0.45 _

Verfügbare Farben

- weiß

Verpackung und Größen

- Sack 25 kg

- Palette: 50 x (Sack 25 kg)

Verbrauch

Ungefähr 15 kg/m² UNISAN BIANCO für jeden herzustellenden Zentimeter Dicke (ungefähr 1500 kg pro Kubikmeter).

Anwendungsfelder

Konstruktion von Putz und Stahlbetonplatten bei Instandsetzungsarbeiten; Realisierung von entfeuchteten, hochleistungsfähigen Putz und Beschichtungen; Einbettung von Bausteinen und modularen Elementen.

Vorbereitung der Halterungen

Die Auftragsflächen müssen sauber, frei von Verunreinigungen, brüchigen und losen Stellen, Staub, etc. sein und angemessen bis zur Sättigung vorgenässt und wieder mattfeucht abgetrocknet werden lassen.

Im Falle der Realisierung von strukturellen, konsolidierenden Stahlbetonplatten, wird die Anwendung eines geeigneten, elektrisch geschweißtem Stahlnetzwerks nötig sein, zu befestigen mit REPAR TIX G2 oder GROUT MICRO-J,

Anwendungsmethode

Etwa 2/3 des Anmachwassers in den Mischer geben, UNISAN BIANCO und das restliche Wasser hinzufügen; den Rührvorgang bis zum Erhalt einer glatten und klumpenfreien Mischung fortsetzen. Das Anmachwasser sollte etwa 12-14 % des Gewichts der Konfektion betragen. Nach Beendigung des Mischvorgangs, die Mischung vor Anwendung, ein paar Minuten reifen lassen. Das Produkt mittels Spachtel und Kelle oder vorzugsweise mit einer Verputzmaschine (Typ PFT Modell G4) auftragen.
Nicht bei direkter Sonnenstrahlung oder übermäßigen Ventilation einbauen. Den Schutz und die feuchten, verlängerte Aushärtung der freiliegenden Oberflächen warten.

Anwendungsmethoden

- Kelle

- Reibebrett

- Putzspritzmaschine

- Abziehlatte

Instrumentenreinigung

- Wasser

Empfohlene Halterungen

- Ziegel

- Tuffstein

- Mix-Mauerwerk

- Mauerwerk aus Lochziegeln

- Stein-Mauerwerk

Kontaktieren Sie uns jetzt

Vuoi saperne di più sui nostri prodotti?

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.
Achtung, eine gültige E-Mail Adresse eingeben
Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Mit der Übermittlung akzeptiere ich die Datenschutzerklärung

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Newsletter abonnieren

Teilen

Produkte im Schaufenster

  • Syntech H.A.G.
  • Sanageb
  • Pro Seal