SANAFIRM

Schnelles Präparat, auf Basis von Kalk und Aluminate, zur Fixierung

Code: INT.0153

Bauteile: 1

Aussehen: Pulver

Klebstoffzusammensetzung, thixotrop, auf Basis von hydraulischem Kalk, faserverstärkt, schnellhärtend, zur Befestigung und Verankerung in Mauerwerken von Strukturen, Einlagen, Platten, Rahmen, Stangen, Sanitäranlagen etc. bei Eingriffen in ökologischen Gebäuden, neuen Konstruktionen und Restaurierung von historischen Gebäuden und Denkmälern.

Linee di appartenenza

Allgemeine Eigenschaften

haltbarkeit

Haltbarkeit: 6 monate

maximaler-aggregatdurchmesser

Maximaler Aggregatdurchmesser: 2 mm

mit-wasser-mischen

Mit Wasser mischen: 15-16 %

nicht-entflammbar

Nicht entflammbar

nur-mit-schutzhandschuhen-verwenden

Nur mit Schutzhandschuhen verwenden

nutzungstemperatur

Nutzungstemperatur: +6 / +30 °C

pot-life

Pot life: 15 min

schnellhärtendes-produkt

Schnellhärtendes Produkt

spezifisches-gewicht

Spezifisches Gewicht: 1.800 kg/dm³

Technische Spezifikationen

Tast-Aushärtung

8 h

Vollständige Aushärtung

36 h

Verfügbare Farben

- Grau

Verpackung und Größen

- Sack 25 kg

- Palette: 50 x (Sack 25 kg)

Eigenschaften

SANAFIRM besteht aus hydraulischem Kalk, Botticino (Marmo), Quarzsand, Kaolin, Aluminate und Naturfasern. Enthält kein Zement, Harze, Lösungsmittel und radioaktive Elemente.

Verbrauch

Ungefähr 1,6 kg SANAFIRM für jeden Kubikdezimeter zu füllendes Volumen.

Anwendungsfelder

Befestigung und Verankerung am Mauerwerk von Platten, Tür- und Fensterrahmen, Waschbecken und Sanitäranlagen im Allgemeinen, Stangen, Klemmen, Verbindungen und Metalleinsätzen, etc..

Vorbereitung der Halterungen

Die Auftragsflächen müssen absolut sauber, frei von Staub, Verschmutzungen, brüchigen und inkohärenten Stellen etc. sein, angemessen bis zur Sättigung vornässen und wieder mattfeucht abtrocknen lassen.

Anwendungsmethode

Etwa 2/3 des Anmachwassers in das Mischgerät geben; nach und nach SANAFIRM und das noch benötigte Wasser hinzufügen und den Mischvorgang bis zum Erhalt einer homogenen und klumpenfreien Mischung mit der gewünschten Konsistenz verlängern. Mittels Kelle oder Spachtel auftragen. Das Anmachwasser sollte etwa 15-16% des Gewichts des Sackes betragen (3,5-4 Liter pro 25 KG-Sack).

Anwendungsmethoden

- Kelle

- Spachtel

Instrumentenreinigung

- Wasser

Empfohlene Halterungen

- Verputze

- Beton

- Zementmörtel, Kalk und Mischmaterialien

- Ziegel

- Mix-Mauerwerk

- Mauerwerk aus Lochziegeln

- Stein-Mauerwerk

- Untergrundestrich

Vorsicht, Vorsichtsmaßnahmen und Umweltschutz

Es ist ratsam nur das benötigte Material anzumachen, gegeben durch seinen kurzen Pot life.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Vuoi saperne di più sui nostri prodotti?

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.
Achtung, eine gültige E-Mail Adresse eingeben
Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Mit der Übermittlung akzeptiere ich die Datenschutzerklärung

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Newsletter abonnieren

Teilen

Produkte im Schaufenster

  • Pro Seal
  • Sanawarme
  • Protech Balcony