REPAR TIX HG BIC

Hochleistungsfähiger thixotroper, faserverstärkter, Zweikomponenten-mörtel

Code: REP.0341

Bauteile: 2

Aussehen: Pulver + Flüssig

Thixotroper struktureller Zweikomponenten-Zementmörtel, faserverstärkt, mit kompensierter Schrumpfung, mit sehr hoher intrinsischer Dichtigkeit, mit außergewöhnlichen physikalisch-mechanischen Eigenschaften: Haftung, Druckfestigkeit, Biegefestigkeit, Abriebfestigkeit, usw. Modifizierter Polymermörtel gemischt mit Zugabe der flüssigen Komponente B, die in Behältern geliefert wird, und die spezielle Polymere in wässriger Emulsion und Reduktionsmittel der hygrometrischen Schrumpfung enthält. Ideal für die bauliche Sanierung von Bauwerken und Halbfertigteilen aus schadhaftem Beton sowie für sehr leistungsstarke Beschichtungen.

Linee di appartenenza

Erhaltene Zertifizerungen und Standards

Produkte und Systeme zum Schutz und zur Ausbesserung von Betonkonstruktionen - Bauinstandsetzung und Instandsetzung allgemein (R4)

EN 1504-3

Produkte und Systeme zum Schutz und zur Ausbesserung von Betonkonstruktionen - Bauinstandsetzung und Instandsetzung allgemein (R4)

Allgemeine Eigenschaften

haltbarkeit

Haltbarkeit: 12 monate

maximaler-aggregatdurchmesser

Maximaler Aggregatdurchmesser: 1.5 mm

empfohlene-mindestdicke

Empfohlene Mindestdicke: 7 mm

nur-mit-schutzhandschuhen-verwenden

Nur mit Schutzhandschuhen verwenden

empfohlene-maximaldicke

Empfohlene Maximaldicke: 40 mm

nutzungstemperatur

Nutzungstemperatur: +5 / +35 °C

Technische Spezifikationen

Kompressionswiderstand am 01 Tag

≥ 22 N/mm²

Kompressionswiderstand um 07 Tage

≥ 45 N/mm²

Haftungsverbund

≥ 2 N/mm²

Kapillarabsorption

0.40 kg•h^0.5/m²

Biegefestigkeit um 28 Tage

≥ 10.0 N/mm²

Kompressionswiderstand um 28 Tage

≥ 55 N/mm²

Brandverhalten

B-s2 d0 _

Chlorid Gehalt

< 0.01 %

Biegefestigkeit nach 01 Tag

> 5.0 N/mm²

Biegefestigkeit um 07 Tage

> 8.0 N/mm²

Dichte

2140 g/l

Carbonatisierungsfestigkeit

0.5 mm

Statisches elastisches Modul:

> 24.000 N/mm²

Verfügbare Farben

- Grau

Verpackung und Größen

- Sack 25 kg [A]

- Kanister 5 kg [B]

- Kit: 1 Sack 25 kg [A] + 1 Kanister 5 kg [B]

Eigenschaften

Diese Zweikomponentenversion von REPAR TIX HG erhöht die Adhäsion am Untergrund und verringert die Schrumpfung, wenn es der Luft ausgesetzt wird, insbesondere in den frühen Stadien der Härtung und in besonders heißen Klimazonen, ohne die physikalischen Eigenschaften des Endprodukts zu verändern.

Verbrauch

Ungefähr 19,50 kg/m² REPAR TIX HG BIC für jeden herzustellenden Zentimeter Dicke (ungefähr 1950 kg pro Kubikmeter).

Anwendungsfelder

Reparaturen und Schutzbeschichtungen von Wasserbauten (Kanäle, Dämme, Tunnel, usw.), Meeresbauten und Objekte in kritischen Bedingungen: aggressive chemisch-physikalische Umgebungen, fließendes Wasser, Meeresatmosphäre, usw.

Vorbereitung der Halterungen

Die Auftragsflächen müssen absolut sauber, frei von Staub, Verschmutzungen, brüchigen und inkohärenten Stellen etc. sein, angemessen bis zur Sättigung vornässen und wieder mattfeucht abtrocknen lassen. Ein ausreichendes Aufrauen der Oberflächen durch Vertikutieren, Sandstrahlen etc. ist immer notwendig, um maximale Haftwerte zum Untergrund zu erhalten. Die optimalen Werte werden mit Hochdruck-Hydro-Vertikutierung erreicht. Die Eisen, die einer störenden Oxidation unterliegen oder stark oxidiert sind, freilegen und den Rost der freiliegenden Eisen entfernen (durch Sandstrahlen oder Schleifbürsten).

Anwendungsmethode

Die Komponente B (flüssig) in den Behälter gießen, die Komponente A (Pulver) nach und nach unter Mischen zugeben und weiter mischen, bis die Klumpen vollständig beseitigt sind. Die optimale Konsistenz des Produkts und die daraus resultierenden physikalisch-mechanischen Leistungen, die in diesem technischen Datenblatt angegeben sind, können mit 4,5 kg KOMPONENTE B für jeden 25-kg-Sack erreicht werden. Die Überschussmenge von KOMPONENTE B (0,5 kg) ist besonders nützlich zum Grundieren des Untergrunds oder zum Benetzen der Kelle beim abschließenden Glätten oder in heißen und trockenen Umgebungen, wo das gemischte Produkt in dem erforderlichen Eimer ruhen gelassen wird etwas leichte Zugabe von Flüssigkeit, um seine optimale Konsistenz wiederzuerlangen, wodurch unkontrollierte Wasserzugaben vermieden werden.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Vuoi saperne di più sui nostri prodotti?

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.
Achtung, eine gültige E-Mail Adresse eingeben
Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Mit der Übermittlung akzeptiere ich die Datenschutzerklärung

Achtung, dieses Feld richtig ausfüllen.

Newsletter abonnieren

Teilen

Produkte im Schaufenster

  • Syntech H.A.G.
  • Concrete Repar
  • Protech Balcony